id-ZM / id-KFO - INSTITUT FÜR INTERDISZIPLINÄRE ZAHNMEDIZIN UND KIEFERORTHOPÄDIE - Dr. Georg Risse - id-ZM / id-KFO - INSTITUT FÜR INTERDISZIPLINÄRE ZAHNMEDIZIN UND KIEFERORTHOPÄDIE - Dr. Georg Risse

INSTITUT FÜR INTERDISZIPLINÄRE
ZAHNMEDIZIN UND KIEFERORTHOPÄDIE
Forschung und Lehre: interdisziplinäre Zahnmedizin und Kieferorthopädie
nach ZApprO 2020 / ÄApprO (2020 / "2025")
Direkt zum Seiteninhalt

Die interdisziplinäre Zahnmedizin und -Kieferorthopädie
id-ZM / id- KFO
Georg Risse

Die id-ZM und id-KFO ist die Lehre vom Kau-Schluck-Organ, KSO seiner Entwicklung und seinen funktionellen Vernetzungen auf der Grundlage der Anforderungen der ZApprO 2020
Die neuen Approbationsordnungen der Zahnmedizin und Medizin 2020 schreiben eine fächerübergreifende Neuausrichtung der Medizin und Zahnmedizin / Kieferorthopädie vor. Diese Neuausrichtung bedeutetet eine grundlegend neue Ausrichtung und Zuständigkeit der Medizin insgesamt, jedoch speziell für die Fach-disziplinen. Die Fachdisziplinen sind bislang auf die Grundstrukturen ihres jeweiligen Faches fokussiert, und haben hierbei fächerübergreifende Wirkungen aus ihrem Fachbereich weniger berücksichtigt.

Nach den neuen Approbationsordnungen vorgesehen sind:
„fächerübergreifende Zusammenhänge, Probleme und Beziehungen“.

Mit den neuen Approbationsordnungen erfolgt in der rezenten Medizin und Zahnmedizin ein Paradigmenwechsel von einer spezialisierten Organ-Medizin zu einer fächerübergreifenden individualisierten und ursachenbezogenen Funktionsmedizin.


Neuerscheinung:

Das Grundlagenbuch für interdisziplinäre, "fächerübergreifende Zusammenhänge, Probleme und Beziehungen" des Orofazialen Systems für die Fachdisziplinen von Kopf und Hals:

Das Buch liefert eine interdisziplinäre Basis nicht nur für Studenten, sondern insbesondere für die die Weiterbildung in den Fachdisziplinen von Kopf und Hals - als Ergänzung der bisherigen Spezialisierung -.

Näheres auf der Seite des "Buch-Shops".
id-ZM / id-KFO / kfo-med.
Zurück zum Seiteninhalt