id-ZM / id-KFO - INSTITUT FÜR INTERDISZIPLINÄRE ZAHNMEDIZIN UND KIEFERORTHOPÄDIE - Dr. Georg Risse - id-ZM / id-KFO - INSTITUT FÜR INTERDISZIPLINÄRE ZAHNMEDIZIN UND KIEFERORTHOPÄDIE - Dr. Georg Risse

INSTITUT FÜR INTERDISZIPLINÄRE
ZAHNMEDIZIN UND KIEFERORTHOPÄDIE
Forschung und Lehre: interdisziplinäre Zahnmedizin und Kieferorthopädie
nach ZApprO 2020 / ÄApprO (2020 / "2025")
Direkt zum Seiteninhalt
Das Buch: "Georg Risse: Die interdisziplinäre  Zahnmedizin und -Kieferorthopädie, id-ZM und id-KFO" beinhaltet Grundlagen zur Umsetzung der neuen ZApprO 2020

Die ZApprO 2020 des BMG, Bundesministeriums für Gesundheit novelliert die bisherige Approbationsordnung der Zahnmedizin aus dem Jahr 1955 "grundlegend", insbesondere auf "fächerübergreifende Zusammenhänge":

Leitsatz: Bevor Studenten über "interdisziplinäre Zusammenhänge, Probleme und Beziehungen" ausgebildet werden können, müssen die Fachdisziplinen selbst auf diese "fächerübergreifende" Thematik und Aufgabenstellung ausgerichtet sein:

Definition der Zahnmedizin / ZApprO 2020
Die Zahnmedizin ist zuständig für das Organsystem des Orofazialen Systems und seine fächerübergreifenden Wirkungen.



Neuerscheinung:
Die neue Berufsordnung: ZApprO 2020 schreibt verbindlich eine Umsetzung der "fächerübergreifenden" Neuausrichtung der zahnärztlichen Zuständigkeit in der Befunderhebung, -Diagnose und ursächlichen -Therapie sowie eine entsprechende fächerübergreifende Beratung des Patienten vor.
Das hierzu verfasste Buch liefert Grundlagen und plastisches Bildmaterial dieser neuen -interdisziplinären-  Aufgabenstellungen der Zahnmedizin und Kieferorthopädie.
Diesbezügliche Fort- und Weiterbildungskurse werden bald angeboten.

Näheres auf der Seite des "Buch-Shops".

id-ZM / id-KFO / kfo-med.
Zurück zum Seiteninhalt